Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bundesrat befürwortet GesetzesrevisionNachrichtendienst soll potenziell gewalttätige Extremisten abhören

Bundesrätin Viola Amherd spricht an der Medienkonferenz in Bern am 19. Mai 2022 über die Revision des Nachrichtendienstgesetzes.

Ausreiseverbote möglich

Folge des Fichenskandals

Finanzflüsse analysieren

Neue Regeln für Datenbearbeitung

SDA/sep