Zum Hauptinhalt springen

Eine Art zweite EinweihungNach dem Fest eine Trauerfeier

Das Kammerorchester Basel spielte unter Heinz Holliger im Musiksaal.

Starbariton Christian Gerhaher sang am Sonntag im Stadtcasino.
Starbariton Christian Gerhaher sang am Sonntag im Stadtcasino.
Foto: Thomas Egli

Nach der Jubelfeier der Ernstfall: Am Tag nach dem Eröffnungskonzert mit geladenen Gästen wurde der «neue» Stadtcasino-Musiksaal am Sonntag erstmals vom Kammerorchester Basel (KOB) vor gut 800 Konzertbesucherinnen und -besuchern bespielt. Angst vor dem Coronavirus schien das Orchester nicht zu haben, es spielte ohne Masken und mit normalen Abständen – ein Kammerorchester füllt eben das
Podium nicht bis zum Rand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.