Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wu-Tang-Managerin im Interview«Mutter, Schiedsrichter, Coach, Psychologin – Ich war alles Mögliche»

Geburtstagsgäste bei Chefproduzent RZA: Eva Ries mit (von links) Young Dirty Bastard, dem Sohn des 2004 verstorbenen Ol’ Dirty Bastard, Slice und Inspectah Deck.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin