Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Seilbahnunglück in ItalienMitarbeiter beteuert, nichts von Klammern gewusst zu haben

Bremsen und Kabel an der Abfahrtsstation der Mottarone-Seilbahn nach dem Unfall in Stresa, (27. Mai 2021).
Weiter nach der Werbung

SDA

31 Kommentare
Sortieren nach:
    David Rodriguez

    Eine Frage, die vor lauter sensationslüsterner Forensik untergeht: wieso konnte das Zugseil reissen, nachdem es erst vor wenigen Monaten (im November 2020) magnetinduktiv durchleuchtet wurde?