Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gartenhobby SaatgutvermehrungMit Sortenvielfalt gegen Wetterpech

Ein ungewöhnliches Hobby für einen Teenager: Gabriel Hess(18) hat im Emmental zwei Samengärten angelegt, in denen er alte Gemüsesorten kultiviert und vermehrt.
Weiter nach der Werbung

Krisensicherer «Blauer Schwede»

Nach Feierabend besucht er zuerst seine Pflanzen

Das geerntete Saatgut, im Bild getrocknete Bohnen, muss gereinigt und mithilfe eines Siebs von anderen Pflanzenteilen getrennt werden.

Sieben, Rütteln, Schütteln, Pusten

Einen Teil des gewonnenen Saatguts behält Gabriel Hess für sich, den grossen Rest schickt er an Pro Specie Rara.
5 Kommentare
Sortieren nach:
    Patrik Stettler

    Wetterpech? Es war doch ein toller Sommer, jedenfalls war das hier zu lesen.