Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Das sagt Xhaka«Aus der zweiten Halbzeit müssen wir unsere Lehren ziehen»

Begeisterten in der ersten Halbzeit: die Schweizer Nationalspieler nach dem 3:0 durch Xherdan Shaqiri.

Bulgarien

Bulgarien
1 : 3

Schweiz

Schweiz

LIVE TICKER BEENDET

Spielende
93. Minute
90. Minute
Auswechslung
88. Minute
86. Minute
Auswechslung
85. Minute
80. Minute
76. Minute
75. Minute
Auswechslung
73. Minute
Auswechslung
71. Minute
70. Minute
Auswechslung
69. Minute
Gelbe Karte
65. Minute
63. Minute
60. Minute
58. Minute
54. Minute
Gelbe Karte
52. Minute
34 Kommentare
Sortieren nach:
    Carlo Brüngger

    Wenn sie wirklich so Weltklasse wäre, würde sie solche Spiele wegen der Tordifferenz.

    Deutschland hat solche Spiele vor noch nicht langer Zeit jeweils mit 7:0 oder höher gewonnen.

    Das ist das, was die Schweizer, nicht verstehen, seit Jahren. Dabei haben sie immer wieder Glück mit ihren Qualigruppen.