Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Microsoft plant kleinere Surface-Tablets

Microsoft hat kaum den Surface Hub 2 vorgestellt, gibt es Gerüchte um neue Surface-Tablets. Laut Bloomberg plane der Techkonzern für die zweite Jahreshälfte eine Reihe kostengünstiger 10-Zoll-Tablets. Hellhörig machen zwei Details: Einerseits sollen die neuen Surface-Tablets 4 Stunden weniger Akku haben als die aktuellen Surface-Pro-Modelle. Das ergibt etwas unter 10 Stunden. Der Grund dafür könnte im zweiten Detail liegen: Die neuen Tablets sollen nicht, wie immer wieder spekuliert wurde, von effizienten ARM-Prozessoren (wie man sie aus Handys kennt) angetrieben werden. Laut Bloomberg kämen leistungsfähigere und stromhungrige Intel-Prozessoren zum Einsatz. Im Bild: Ein Surface Pro 3 von 2014.
1 / 3