Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neues SP-PräsidiumMeyer und Wermuth: «Wir sind wütend und hoffnungsvoll»

Mattea Meyer und Cédric Wermuth teilen sich künftig das SP-Präsidium.

Meyer als junge Mutter, Wermuth als Migrant

Mattea Meyer wird im November 33 Jahre alt und ist in Baselland und Winterthur aufgewachsen. Sie politisiert seit 2015 im Nationalrat, davor war sie Kantonsrätin in Zürich und Vizepräsidentin der Jungsozialistinnen Schweiz.
Cédric Wermuth ist 34-jährig und stammt aus dem Kanton Aargau. Der ehemalige Präsident der Juso Schweiz ist seit 2011 im Nationalrat und kandidierte 2019 auch für den Ständerat, zog sich für den zweiten Wahlgang aber zurück.

Berset appelliert an Genossen

Der abtretende SP-Präsident Christian Levrat wurde von seinem Freiburger Weggefährten Alain Berset gewürdigt.
Bundesrat Alain Berset sprach via Videobotschaft zu den Delegierten am SP-Parteitag.

SDA/anf