Zum Hauptinhalt springen

Tschans PanoptikumMetropole einer esoterischen Grossmacht

Man mag von den Anthroposophen halten, was man will, aber Dornach täte gut daran, sich und das Wirken
der Gemeinschaft besser zu vermarkten.

Goetheanum, Dornach.
Goetheanum, Dornach.

Auf der Website der Gemeinde Dornach muss man nach dem Goetheanum und der Anthroposophie suchen. Versteckt im Balkenmenü, unter «Allgemeine Informationen» über Dornach, findet man den Satz: «Entwicklungsimpulse gingen in den 1920er-Jahren auch von der Niederlassung der anthroposophischen Bewegung aus.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.