Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Islamismus-Experte Ahmad Mansour«Menschen werden wieder in Gruppen eingeteilt. Wie rassistisch ist das denn?»

Er äussert seine Meinung pointiert – und steht deswegen unter Polizeischutz: Ahmad Mansour.

«Antirassisten zelebrieren sich selbst, indem sie sich als moralisch überlegen, als bessere Menschen darstellen.»

Ahmad Mansour
Die deutsche Antidiskriminierungsbeauftragte Ferda Ataman ist für Ahmad Mansour selber eine «Spalterin».

«Muslime sind dagegen eine Minderheit, die von Rechtsextremen bekämpft werden. Dann können sie in den Augen vieler automatisch nicht böse sein.»

Ahmad Mansour

«Zionisten sind für Antirassisten die letzten Kolonialisten, Israel ist Apartheid.»

Ahmad Mansour