Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gastkommentar zu den Corona-ProtestenMeinungsfreiheit ist heilig – in klaren Grenzen

Massenversammlung ohne (oder mit nur wenigen) Masken: Die Corona-Proteste in Liestal.
Weiter nach der Werbung

Allein die Tatsache, dass eine Meinung der Mehrheit missfällt, darf keine Zensur gegen die Minderheit rechtfertigen.

Virus und Lügen dürfen sich nicht schneller verbreiten als seriöse Information.

233 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürgen Baumann

    Corona-Lügner = Holocaust-Lügner? Diese Frage kam hier im Forum auf und habe ich mir die auch gestellt. Ich möchte sie so beantworten: "Ja, es wird dazu kommen."

    Spätestens, wenn die Anzahl der Toten, die insbesondere auch an die Anzahl der Toten des Holocaust heran reicht. Die Chancen stehen gut. Wir liegen aktuell heute am 14.4.21 bei 137 Mio. bestätigten Corona Fällen mit teilweise schwerwiegenden Langzeitfolgen und 2.96 Mio. bestätigten Corona Toten. Ich muss sagen, die Corona Leugner holen mächtig auf und werden sicher am Ende die 6 Millionen Holocaust Opfer schlagen.