Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Bluttat in PlymouthSechs Tote in sechs Minuten

Die Tat dauerte sechs Minuten: Einsatzkräfte in Plymouth.
Weiter nach der Werbung

Erstes Opfer war die Mutter

Die Bluttat in Plymouth sorgt landesweit für Entsetzen: Forensiker am Tatort.

Menschen im Viertel «am Boden zerstört»

Incels: Hass auf Frauen

SDA/AFP/red