Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Minderheitsregierung in NorwegenMehr Öl, mehr Gas: Linker Premier enttäuscht Klimaschützer

«Business as usual» statt neuer Kurs in der Öl- und Gaspolitik: Jonas Gahr Store, Norwegens neuer Ministerpräsident.
Weiter nach der Werbung

Zum ersten Mal seit 20 Jahren führt wieder in allen skandinavischen Ländern die Sozialdemokratie die Regierung.

Sozialdemokrat Store ist mehrfacher Millionär

Kritiker fürchten, statt eines neuen Kurses werde es nun mehr «business as usual» geben.

Zwei Oppositionsblöcke gegen Regierung

24 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinrich Baur

    Besser fossile Energie aus Norwegen kaufen, als aus (nicht nur umweltpolitisch) verantwortungslosen Autokratien, Oligarchien und Diktaturen.