Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Massaker bleiben praktisch unbemerkt»

Einer der afrikanischen Bürgerkriege, die zwischendurch immer wieder fast vergessen gehen: Ein kongolesischer Junge läuft über einen Friedhof in der Nähe des Flughafens der Provinzhauptstadt Goma. (3. August 2012)
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin