Zum Hauptinhalt springen

Täter gefasstMann bei Streit vor Bar mit Stichwaffe verletzt

Am Sonntagmorgen ist ein 19-jähriger Mann bei einer Messerstecherei verletzt worden. Die Polizei konnte die Täter festnehmen

Zum Streit auf dem Basler Barfüsserplatz kam es am Sonntag gegen 05.30 Uhr vor einer Bar. (Symbolbild)
Zum Streit auf dem Basler Barfüsserplatz kam es am Sonntag gegen 05.30 Uhr vor einer Bar. (Symbolbild)
KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Bei einer Auseinandersetzung vor einer Bar auf dem Basler Barfüsserplatz am Sonntagmorgen ist ein 19-jähriger Mann mit einer Stichwaffe verletzt worden. Er wurde in die Notaufnahme gebracht. Die Polizei nahm kurz darauf zwei mutmassliche Täter fest.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 17-jährigen Syrer und einen 27-jährigen Mann aus Tunesien, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilte. Der Behörde zufolge waren mehrere Beteiligte zunächst in der Bar. Danach gerieten sie gegen 05.30 Uhr vor dem Lokal aneinander. Der Hintergrund für den Streit war zunächst unklar. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

SDA

39 Kommentare
    michael thomas

    Ich habe bei meinem Job oft mit Syrern zu tun. Das sind offensichtlich keine notleidenden Flüchtlinge. Diese Gotteskrieger zeigen offen ihren Hass gegen uns weissen Ungläubigen. Wir haben in Deeskalationskursen gelernt, gegenüber diesen "armen Männern" Verständnis und Respekt zu schauspielen.