Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mamablog: Ratschläge für SchwangereMamas Hitliste der gefloppten Floskeln

Perfektionismus? Fehl am Platz! Von Beginn an zu akzeptieren, dass man nicht alles richtig machen wird, entlastet.
Weiter nach der Werbung

Wenn das Baby schläft, schläfst auch du

Die Zeit nach der Geburt wird die glücklichste deines Lebens sein

Stillen ist wunderschön

Wer gebärt hat, kann alles

Man vergisst den Schmerz der Geburt, sobald man sein Kind in den Armen hält

Du wirst deinen Hund weniger lieben, sobald du ein Kind hast

Bei Mama ist es am schönsten

Du wirst dein Kind vermissen, sobald es nicht bei dir ist

Nur Mütter verstehen, was Mütter durchmachen

Du wirst das schon richtig machen

10 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas Hohl

    Frau Weil, meine Frau und ich sind mit Ihren 10 Punkten fast absolut einverstanden. Aber als Journalistin müsste Ihnen doch bewusst sein, dass die Aussage „mein Hund ist immer noch eine absolute Priorität meines Lebens“ ausdrückt, dass Ihr Kind nicht an erster Stelle steht. Wollten Sie das wirklich so ausdrücken?