Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Mal diese Frau, mal jene Frau»

Grosse Ehre: Der deutsche Schauspieler Thomas Thieme überreicht Häusermann den Alfred-Kerr-Preis. (20. Mai 2013)
«Lachen und Weinen»: Häusermann freut sich sichtlich über den Preis.
Eine Vorgängerin von Häusermann: Bettina Stucky, hier in einer Szene des Stücks «Geschwister Tanner». (18. Februar)
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin