Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Macron-Partei heisst neu «Renaissance»Macron erhofft sich Wiedergeburt als Reformer

Es lief schon mal besser für den Staatschef: Emmanuel Macron – hier bei einer Rede im Élysée-Palast anlässlich eines Empfangs der Präfekten aus dem ganzen Land, 15. September 2022. 

Nur relative Mehrheit im Parlament

Um wieder eigene Akzente zu setzen, lud Präsident Macron vor kurzem zu einem «Nationalen Rat für den Neubeginn» ein.

«La République en Marche» heisst neuerdings «Renaissance»: Spitzenpolitikerinnen und -politiker anlässlich der Neulancierung ihrer Partei in Paris, 17. September 2022.

Rentenreform ist zentrales Vorhaben

Immer wieder wird in Frankreich gewarnt, Emmanuel Macron dürfe kein «französischer Obama» werden.