Zum Hauptinhalt springen

Hilferuf der Tochter des EmirsLondon fordert Lebenszeichen von Scheicha Latifa

Diese Archivaufnahme vom Dezember 2018 zeigt Sheikha Latifa beim Essen mit Mary Robinson, der ehemaligen irischen Präsidentin, in Dubai.

Britisches Gerichtsurteil wegen Entführung

Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum wurde im März 2020 von einem britischen Gericht für die Entführung Latifas und wegen Einschüchterung seiner Frau verantwortlich gemacht. (Achrivbild)

AFP/oli

5 Kommentare
    Heinz Kopp

    Solange die Leute aus Westeuropa noch in Dubai oder anderen Diktaturen Ferien machen und die Politiker den Scheichen in den Allerwertesten kriechen, passiert natürlich nichts.