Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Linke kämpft allein gegen Steuerbonus

«70 Prozent der 350 Millionen Franken würden an rund 12 Prozent der Haushalte gehen»: Junge Familie auf einem Spaziergang in Kilchberg. Foto: Gaetan Bally (Keystone)

Der Grossteil an die reichsten 12 Prozent

Wo beginnt der Mittelstand?

«Wer es ernst meint mit Familienpolitik, investiert 350 Millionen Franken in Kita-Tarife»

Regula Rytz, Grünen-Präsidentin

Kantone halten sich plötzlich raus

«Die Vorlage entlastet Familien steuerlich.»

Charles Julliard, Finanzdirektorenkonferenz-Präsident

Basler Finanzdirektorin bleibt kämpferisch