Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

10 Spiele sieglosSchalke erneut desolat, Zuber trifft bei Hoffenheim-Sieg

Steven Zuber darf jubeln, gegen den 1. FC Köln erzielt er das zwischenzeitliche 3:0, vorbereitet von Kollege Baumgartner. Am Ende siegt Hoffenheim 3:1.
Enttäuschter Timo Werner: Es hätte Platz 2 werden können, nun bleibt Leipzig weiterhin hinter Borussia Dortmund.
Neben Zuber durfte am Mittwochabend auch Ruben Vargas mittun. Der linke Flügel spielte gegen Paderborn (0:0) durch.
1 / 7
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Leipzig verpasst Sprung auf Rang 2

Hoffenheim schlägt Köln – Zuber trifft

Auch Union holt Punkt in Unterzahl

Paderborns Abstieg rückt näher

dpa