Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Integration von FlüchtlingskindernLehrkräfte aus der Ukraine sollen Schweizer Schulen entlasten

Die Hilfsbereitschaft gegenüber den ukrainischen Flüchtlingen ist gross. 3600 Minderjährige sind bereits registriert. Um sie in den Schulen zu integrieren, braucht es aber mehr als gut gemeinte Willkommenskultur. 

Dringend gesucht: Lehrer!

«Das bringt die Schulen an ihre Grenzen»: ETH-Professorin und Lernforscherin Elsbeth Stern warnt vor einer Überlastung des Schulsystems. 

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin