Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Whiskey oder Fremdgehen?

Was wäre passiert, wenn Blerim Dzemaili (l.) seine Chance in der ersten Hälfte im WM-Achtelfinal gegen Schweden genutzt hätte? Es ist aber nicht der Fall. Der Zürcher kann es nicht fassen, der Tessiner Valon Behrami leidet mit. (3. Juli 2018)
Die entscheidende Szene in der 66. Minute in St. Petersburg: Der sonst so solide Manuel Akanji lenkt den Schuss des Schweden Emil Forsberg ins eigene Tor ab. Die Schweiz kann nach dem 0:1 nicht mehr reagieren, die Achtelfinals bedeuten Endstation für das Team von Vladimir Petkovic.
Valon Behrami spielt gegen Brasilien und gegen Superstar Neymar eine ausgezeichnete Partie. Der Freund der Skifahrerin Lara Gut wächst über sich hinaus, in Sachen Kampf und Leidenschaft ist er ohnehin eine Leaderfigur. Auch neben dem Platz ist er eine Persönlichkeit, die für dieses Team von grossem Wert ist. (17. Juni 2018)
1 / 13
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

1. Fremdgehen

2. Trotzen

3. Resignieren

4. Die Flucht in die Realität

5. Die Flucht ins Regionale

6. Der Griff zur Flasche