ABO+

Warum gibt es so viele paarungsfreudige Bauern?

Heute Abend startet die 15. Staffel von «Bauer, ledig, sucht...». Wie erfolgreich sind eigentlich diese Verkupplungsversuche? Eine Hochrechnung.

Stars der Show: Der Berner Bauer Adrian mit seinen Hofdamen Nadine (links) und Cornelia. Foto: PD

Stars der Show: Der Berner Bauer Adrian mit seinen Hofdamen Nadine (links) und Cornelia. Foto: PD

Marina Bolzli@Zimlisberg

Adrian war früher Armdrücker. Jetzt widmet er sich vor allem den Ziegen und Schafen. Und er wechselt vom Berndeutschen ins Hochdeutsche, wenn er einen Satz besonders betonen will. Er könne einer Frau sehr viel bieten, sagt er im Vorstellungsvideo im urchigen Dialekt: die linke und die rechte Hand, um etwas zu flicken, und natürlich «das Zusammensein». Adrian lebt auf einem abgeschiedenen Hof – und sucht eine Partnerin.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt