Zum Hauptinhalt springen

Leuchtröhrenkleider und Schwanenkarneval

Wenn Vogue-Chefin Anna Wintour zum Met-Costume-Ball lädt, werfen sich die Stars die schönsten Roben und tanzen auf dem roten Teppich an. Aber auch dieses Jahr gab es einige, die daneben griffen.

Alljährlich lädt Vogue-Chefin zum Met Costume Ball, einem der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse New Yorks. Dieses Jahr wurde damit die Sommer-Ausstellung des Museums mit dem Titel «American Woman: 1890-1940» gefeiert und die geladenen Stars waren angehalten, sich entsprechend zu kleiden. Was nicht allen einwandfrei gelang.
Alljährlich lädt Vogue-Chefin zum Met Costume Ball, einem der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse New Yorks. Dieses Jahr wurde damit die Sommer-Ausstellung des Museums mit dem Titel «American Woman: 1890-1940» gefeiert und die geladenen Stars waren angehalten, sich entsprechend zu kleiden. Was nicht allen einwandfrei gelang.
Keystone
Flop: Mick Jagger nahm sich nicht die Mühe, sich richtiges Schuhwerk zu besorgen und tauchte in Sneakers auf - ein Fauxpas auf dem roten Teppich, den sich nur eine Legende erlauben kann.
Flop: Mick Jagger nahm sich nicht die Mühe, sich richtiges Schuhwerk zu besorgen und tauchte in Sneakers auf - ein Fauxpas auf dem roten Teppich, den sich nur eine Legende erlauben kann.
Keystone
Oprah Winfrey war neben Anna Wintour die Gastgeberin des Events. Sie trug Oscar de la Renta und liess sich vom Designer (l.) auch gleich begleiten.
Oprah Winfrey war neben Anna Wintour die Gastgeberin des Events. Sie trug Oscar de la Renta und liess sich vom Designer (l.) auch gleich begleiten.
Keystone
1 / 18

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch