Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ohne Polizeischutz wären wir nicht durch Pakistan gereist»

Flurin Bertschinger (o.) und Viktor Sebes waren im pakistanischen Quetta. Hier ein Blick auf den Markt, bei einem Streik am 11. Juni 2011.

Flurin Bertschinger und Viktor Sebes, Sie sind kurz vor der Entführung der Schweizer Touristen durch Pakistan gereist. Was haben Sie gedacht, als Sie von der Entführung gehört haben?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin