Zum Hauptinhalt springen

Grösster Uhrturm der Welt steht vor Einweihung

In Saudiarabien steht der grösste Uhrturm der Welt. Er ist sechsmal höher als der Big Ben. Gebaut wurde er vom Bin-Laden-Clan.

Dominiert die Stadt: Der neue Uhrturm von Mekka (Planbild).
Dominiert die Stadt: Der neue Uhrturm von Mekka (Planbild).

Das über 600 Meter hohe Bauwerk in Mekka soll zu Beginn des Fastenmonats Ramadan, voraussichtlich am 11. August, seiner Bestimmung übergeben werden. Der Uhrturm werde mehr als sechsmal so hoch sein wie das Londoner Wahrzeichen Big Ben, meldete die amtliche saudische Nachrichtenagentur SPA am Montag. Von Schweizer und deutschen Ingenieuren entworfen, besteht er zum Grossteil aus Glasfaserbeton und ist an der Stirnseite mit Glasmosaiken verziert.

Der Bau steht in der Hotel- und Luxuswohnanlage Abradsch al-Bait in der den Muslimen heiligen Stadt Mekka. Generalunternehmer war die Saudi Bin Laden Group, der grösste Baukonzern der arabischen Halbinsel. Der vermutlich in Pakistan untergetauchte Terrorführer Osama bin Laden ist eines von 53 Kindern des Firmengründers Mohammed bin Awad bin Laden (1908-1967).

SDA/sam

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch