Zum Hauptinhalt springen

Worüber spricht man eigentlich beim Wandern?

Touristen auf einem Steinpfad von Foroglio ins Calnegiatal im Tessin. Foto: Francesca Agosta, Keystone

1 Was antwortet man auf die ewige Kinderfrage: «Ist es noch weit?»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.