Zum Hauptinhalt springen

Wie die C99 Albertslundsruten in die Schweiz kommen soll

Die Dänen machens vor: Auf Schnellstrassen radeln Velofahrer von der Agglomeration in Kopenhagens Innenstadt. Welche Pläne es in der Schweiz zu diesem Thema gibt.

Autos unerwünscht: Velo-Schnellstrasse in Kopenhagen.
Autos unerwünscht: Velo-Schnellstrasse in Kopenhagen.
classiccopenhagen.blogspot.com
Immer mehr Velofahrer in Kopenhagen: In Dänemarks Hauptstadt hofft man, bis 2015 den Anteil an velofahrenden Pendlern auf 50 Prozent zu erhöhen.
Immer mehr Velofahrer in Kopenhagen: In Dänemarks Hauptstadt hofft man, bis 2015 den Anteil an velofahrenden Pendlern auf 50 Prozent zu erhöhen.
Jeff Peel
Mehr Platz fürs Velo: Dies fordern die Teilnehmer der Velodemo am 22. September 2010 in Zürich.
Mehr Platz fürs Velo: Dies fordern die Teilnehmer der Velodemo am 22. September 2010 in Zürich.
velodemo.ch
1 / 4

Unbedrängt von Autos auf einer Velo-Schnellstrasse ins Stadtzentrum radeln: Seit April ist dies in Kopenhagen Wirklichkeit. Die 17,5 Kilometer lange C99 Albertslundsruten ist die erste von insgesamt 26 Velo-«Autobahnen» in und um die dänische Hauptstadt. Dies berichtet das Schweizer Reisebranchen-Fachmagazin «Travel Inside» auf seiner Website.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.