Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Vorgänger redet Papst Franziskus ins Gewissen

Gemäss Experten hatte sich der Deutsche eigentlich dazu verpflichtet zu schweigen: Papst Franziskus (l.) und der frühere Papst Benedikt treffen sich im Vatikan. (23. Dezember 2013)
Weiter nach der Werbung

Lockerung wegen Personalmangels

Einfache Erklärung

SDA/roy