Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer in Sippenhaft

Die Bürgerlichen im Kantonsrat verhinderten, dass Velofahrer trotz Rotlicht rechts abbiegen dürfen.

Soll Rechtsabbiegen für Verlofahrer auch bei roter Ampel erlaubt sein? Foto: Keystone
Soll Rechtsabbiegen für Verlofahrer auch bei roter Ampel erlaubt sein? Foto: Keystone

Pädagogische Härte, Sippenhaftung und Vortrittsneid. Aus dieser Haltung verhinderten die Bürgerlichen im Kantonsrat eine linksgrüne Forderung: Velofahrer sollen trotz Rotlicht an Kreuzungen rechts abbiegen dürfen.

Mehrere bürgerliche Redner berichteten von «rücksichtslosen», «dreisten» Velopiloten. Solche «Rennfahrer» hätten keine Vorzugs­behandlung an der Ampel verdient. Sonst würden sie nur noch frecher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.