Zum Hauptinhalt springen

Schweine-Feminismus

Miss Piggy, das erfolgreichste Schwein der Welt, wurde als Frauenrechtlerin geehrt.

MeinungVon Michèle Binswanger
Narzisstisch und selbstgefällig: Taugt Miss Piggy als Vorzeige-Feministin? Foto: Jens Kalaene (Keystone)
Narzisstisch und selbstgefällig: Taugt Miss Piggy als Vorzeige-Feministin? Foto: Jens Kalaene (Keystone)

Kein Schwein hat je eine vergleichbare Karriere hingelegt: Miss Piggy ist seit ihren ersten Auftritten in der «Muppet Show» eine Ikone. Sei das bei «Schweine im Weltall», in Doktor Bobs Operationssaal oder hinter den Kulissen: Piggy, blond, resolut, mit einer Stimme wie ein Tinnitus und einem linken Haken wie ein Vorschlaghammer, ist eine Naturgewalt. Nun hat das Brooklyn Museum das Schwein mit seinem «Sackler Center First Award» für feministische Kunst geehrt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen