Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Lohnungleichheit startet lange vor der Mutterschaft

Frauen und Männer im Berufsleben, ungleich bezahlt. Foto: Peter Klaunzer (Keystone)
Weiter nach der Werbung

Die Lohnschere öffnet sich bereits beim Einstieg in den Arbeitsmarkt.

Unter dem Strich verbleibt ein Lohnunterschied von vier bis fünf Prozent.