Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Jetzt belächelt sie keiner mehr

Der Opferdiskurs der Feministinnen geht ihr auf die Nerven: Tamara Wernli in einem Basler Restaurant.
Weiter nach der Werbung

«Postergirl der neuen Rechten? Wer sagt das?»

Eine umtriebige Perfektionistin

«Ihr Roman wurde zerfleischt wie ein Kalbskotelett im Haifischteich.»

Keine Lust auf Fremdbestimmung

«Ihre Wirbelsäule ist immer gestreckt, sie knickt nicht ein.»

Claude Bühler, Telebasel-Kollege