Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Im Höllenloch der Schöpfung

Trocken und salzig: Geologisch gesehen handelt es sich bei der Danakil-Depression um trockengefallenen Meeresboden. Die Region sinkt aufgrund tektonischer Vorgänge immer weiter ab.
Mächtige Salzablagerungen und versteinerte Korallen zeugen davon, dass sich hier mal ein Ozean befand.
Gesalzene Rechnung: Im Städtchen Berahile kriegen die Salzhändler ihren hartverdienten Lohn.
1 / 9