Zum Hauptinhalt springen

Gar nicht engstirnig: Das Trend-Accessoire der Saison

Bei Schauspielerin und Sängerin Juliette Lewis ist das Stirnband schon seit längerer Zeit eine Art Markenzeichen – sie hat nun einfach Glück, dass sie wieder voll im Trend liegt. Stirnbänder über der Stirn und teilweise sogar über den Fransen zu tragen, war zuletzt in den 1980er-Jahren angesagt.
Aber auch das Haarband, die brave Trage-Variante des Stirnbands, wird in dieser Saison weiterhin getragen. So gesehen zum Beispiel bei Sandra Bullock.
Farbenfroh und um die Stirn getragen: Entwurf von Blue Man, präsentiert an einer Modeschau in Rio.
1 / 8

Die Haarbänder rutschen tiefer

Gute Aussichten für den Stirnband-Trend