Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Es fehlen Utopien und Ziele»

Klaus Schroeder wurde wegen seiner Forschung von Kollegen «in die rechte Ecke gestellt». Foto: Malte Jaeger (Laif)

Die Behörden in Deutschland und der Schweiz beobachten eine Zunahme linksextremer Gewalt. Gehören dazu auch die Zusammenstösse am 1. Mai?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin