Zum Hauptinhalt springen

Eine Lanze für den Mann

Einmal mehr behauptet ein neues Buch, das männliche Geschlecht sei am Ende. Zeit, ein Loblied auf die männlichen Eigenschaften anzustimmen.

Männer überschlagen in jeder Situation Aufwand und Ertrag und gehen so in der Summe entspannter durchs Leben.
Männer überschlagen in jeder Situation Aufwand und Ertrag und gehen so in der Summe entspannter durchs Leben.
Keystone

Als die Journalistin Hanna Rosin während der Recherchen für ihr Buch «The End of Men» mit jenen sprach, deren Abschaffung sozusagen kurz bevorsteht – also mit Männern –, schlug ihr zu ihrer eigenen Verblüffung kein Hass entgegen. Im Gegenteil. Die Männer waren einverstanden, als sie ihnen unterbreitete, ihr Geschlecht sei ein Auslaufmodell und die Zukunft weiblich. Harte Kerle nickten genauso wie Wallstreet-Banker, sagten «Yeah» und attestierten Rosin, dass sich die Männlichkeit in der Tat in einer Krise befinde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.