Zum Hauptinhalt springen

Ein Leben auf dem Walensee

Seit 45 Jahren arbeitet Alois Giger als Berufsfischer auf dem Walensee. Begleitet wird er von seiner Frau Marianne – und hungrigen Möwen.

Der 78-jährige Alois Giger befestigt Schwimmkörper an einem Fischernetz, bevor er dieses setzt. Über die Schwimmkörper wird reguliert, in welcher Höhe das Netz schwebt. (2. September 2013)
Der 78-jährige Alois Giger befestigt Schwimmkörper an einem Fischernetz, bevor er dieses setzt. Über die Schwimmkörper wird reguliert, in welcher Höhe das Netz schwebt. (2. September 2013)
Gian Ehrenzeller, Keystone
«Auf dem Wasser habe ich einfach Frieden», sagt Giger, der – wie seine drei Fischerkollegen auf dem Walensee – nicht ausschliesslich von seinem Fang leben kann.
«Auf dem Wasser habe ich einfach Frieden», sagt Giger, der – wie seine drei Fischerkollegen auf dem Walensee – nicht ausschliesslich von seinem Fang leben kann.
Gian Ehrenzeller, Keystone
Tolle Seeforelle: Ein Bild an der Wand von Gigers Fischküche zeigt Alois Giger mit einem Prachtsfang. (3. September 2013)
Tolle Seeforelle: Ein Bild an der Wand von Gigers Fischküche zeigt Alois Giger mit einem Prachtsfang. (3. September 2013)
Gian Ehrenzeller, Keystone
1 / 10

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch