Zum Hauptinhalt springen

Die Kunst der Triebe

Ist die Liebe eine Pseudoreligion? Ja, aber lediglich für einen Teil der Menschheit: Die Frauen.

Das grosse Gefühl wurde im Film «Love Story» (1970) gross in Szene gesetzt – und musikalisch untermalt: Ryan O'Neal und Ali MacGraw. Foto: PD
Das grosse Gefühl wurde im Film «Love Story» (1970) gross in Szene gesetzt – und musikalisch untermalt: Ryan O'Neal und Ali MacGraw. Foto: PD

Der Philosoph René Descartes sagte: Ich denke, also bin ich – Franzose. Demgegenüber sagt die Frau: Ich liebe, also bin ich – Frau. Das Konzept der romantischen Liebe ist eine Bedingung der Weiblichkeit, unabhängig von ihrer Nationalität, das haben Expertinnen wie Gloria Steinem und Susan Brownmiller bereits Mitte der 80er-Jahre beschrieben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.