Zum Hauptinhalt springen

Die Berner «Königin von Kamerun» hat Geldsorgen

Katharina Paholo aus Moosseedorf heiratete in Afrika einen Prinzen und ist nun «Reine Paholo». Doch der weissen Königin von Kamerun sind Zacken aus der Krone gefallen.

Ein Bild von August 2010. Damals war Katharina Paholo-Hänni mit ihrem zweiten Buch auf Lesereise in der Schweiz.
Ein Bild von August 2010. Damals war Katharina Paholo-Hänni mit ihrem zweiten Buch auf Lesereise in der Schweiz.
Christian Pfander
Musiker, Naturheiler und Prinz: Marcelin Paholo.
Musiker, Naturheiler und Prinz: Marcelin Paholo.
zvg
Das zweite Buch von Katharina Paholo und Ruth Troxler erschien im Jahr 2010.
Das zweite Buch von Katharina Paholo und Ruth Troxler erschien im Jahr 2010.
zvg
1 / 7

«Es war alles schwieriger, als ich mir vorgestellt habe, viel schwieriger», sagt Katharina Paholo-Hänni. Vor vier Jahren ist sie nach Kamerun ausgewandert, zu ihrem schwarzen Prinzen, den sie vorher noch nie gesehen hatte. Katharina und Marcelin Paholo haben sich übers Internet kennen gelernt, dann geheiratet –?es ist ihre dritte Ehe – und haben nun einen vierjährigen Sohn. Jetzt ist Katharina Paholo mit dem kleinen Sky vorübergehend wieder in der Schweiz. Sie präsentiert hier und in Deutschland ihr zweites Buch «Mein Leben als Königin in Kamerun».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.