«Der Kühlschrank ist der Hotspot für Bakterien»

Wo tummeln sich die meisten Bakterien? Wie viel Sauberkeit ist sinnvoll? Experten geben eine Anleitung in sieben Schritten.

Zehn Millionen Bakterien pro Quadratzentimeter: ein schmutziger Kühlschrank. Foto: Getty

Zehn Millionen Bakterien pro Quadratzentimeter: ein schmutziger Kühlschrank. Foto: Getty

Gewissheiten zu den schmutzigen Fragen des Alltags fehlen oft. Wann muss der Küchenschwamm weg? Wie oft und wie gründlich sollte man den Kühlschrank reinigen? Darauf hat jeder seine eigene Antwort.

Sauberkeit ist Definitionssache: Was der eine als blitzblank empfindet, ruft beim anderen Ekel hervor. Wie man putzt, übernimmt man in der Regel einfach von zu Hause, ohne die Gewohnheiten der Eltern zu hinterfragen. Doch wo man früher noch mit Essigreiniger scheuerte, kann man heute den Boden «swiffern». Und wo früher nur die Sauberkeit zählte, macht man sich heute auch Gedanken über die Umweltverträglichkeit.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...