Zum Hauptinhalt springen

«Ich stampfte die Trauben mit den Füssen und machte meinen ersten Shiraz»

Der US-Weinproduzent Charles Smith ist stolz darauf, guten Wein zu erschwinglichen Preisen zu machen. 1999 begann er mit dem Keltern, heute ist der 50-Jährige ein Rockstar der Weinwelt.

«In Dänemark lernte ich trinken wie ein Wikinger»: Charles Smith beim Interview im Park des Restaurants Rigiblick. Fotos: Sophie Stieger
«In Dänemark lernte ich trinken wie ein Wikinger»: Charles Smith beim Interview im Park des Restaurants Rigiblick. Fotos: Sophie Stieger

«Jetzt muss ich aufpassen, dass ich nicht das Klischee erfülle», sagt Charles Smith, als man ihn beim Interviewtermin in Zürich darum bittet, eine Flasche seines Rieslings Kung Fu Girl zu signieren. Kurz darauf prangt auf der Etikette ein «Kickass – C Smith». «Ach, was solls», kommentiert Smith seine Widmung, «ich bin eben doch mein eigenes Klischee.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.