Zum Hauptinhalt springen

Das Glück bei Frau Meise

Schweizer Hotels verzichten heute auf Sterne und schwören dem kühlen Design ab. Dafür setzen sie auf heimische Werte: Schlafen und Futtern wie bei Muttern liegt im Trend.

Klein, einzigartig und fast wie einst zu Hause: Blick ins Badener Hotel Frau Meise.
Klein, einzigartig und fast wie einst zu Hause: Blick ins Badener Hotel Frau Meise.

Auf der Suche nach dem Besonderen oder schlicht Bezahlbaren zeigen sich Reisende flexibel. So hat sich jenseits der klassischen Sternehotellerie eine viel individuellere Art des Hotelerlebnisses durchgesetzt. Klein, einzigartig und fast wie einst zu Hause ist das Motto der neuen Häuser, die auf Normalo- oder Retro-Chic setzen und sich in der Nähe der Kulturszene bewegen. (Lesen Sie auch: «Das Lob der Biederkeit»)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.