Zum Hauptinhalt springen

Die rechte Hand der Anwälte

In den USA haben sie sich längst etabliert, hierzulande gelten Paralegals noch immer als Exoten. Doch die Nachfrage nach den Quereinsteigern, die Juristen und Anwälte unterstützen, steigt.

Wesentlicher Beitrag zu den Anwaltsrecherchen: Julia Roberts als Erin Brokovich im gleichnamigen Film.
Wesentlicher Beitrag zu den Anwaltsrecherchen: Julia Roberts als Erin Brokovich im gleichnamigen Film.
Cinetext

«Para was?»: Diese Reaktion hört Stefan Liechti vom Schweizerischen Paralegal-Verband immer wieder. «Die Bezeichnung ist etwas unglücklich. Manche assoziieren damit gar eine Krankheit.» Liechtis Erfahrung ist symptomatisch: «Der Berufsstand ist in der Schweiz noch immer zu wenig bekannt», sagt er. Dies, obwohl vermutlich einige Tausend Personen Paralegal-Arbeiten verrichteten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.