Zum Hauptinhalt springen

725 Jahre StadtrechtLaufen muss 30 Events verschieben

Die Laufner sind stolz auf ihr Städtchen, doch an Feierlichkeiten ist aktuell nicht zu denken. Das OK arbeitet darum an «Laufen 725+1».

Diese Aufnahme vom 650-Jahre-Jubiläum 1946 zeigt: Die Laufner wissen, wie man feiert.
Diese Aufnahme vom 650-Jahre-Jubiläum 1946 zeigt: Die Laufner wissen, wie man feiert.
Foto: zvg

Im Lager von Bruno Stähli warten 750 Flaschen Bier darauf, getrunken zu werden. Stähli und seine Frau haben diese Charge bereits im Januar gebraut, und eigentlich hätten die kühlen Blonden an den vielen Festakten zum Laufner Jubiläumsjahr über die Theke gehen sollen. Insgesamt 30 Events waren geplant, um das 725-jährige Stadtrecht zu feiern – vom Handball-Weekend mit Schlagerparty über einen Markt der Kulturen bis zum Open-Air-Kino.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.