Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kündigung eingereichtLauber hört schon Ende August auf

Stand zuletzt massiv in der Kritik: Bundesanwalt Michael Lauber
Weiter nach der Werbung

Rücktritt zuerst angeboten

Kommission entscheidet über weiteres Vorgehen

Strafanzeigen hängig

Stellvertreter gelten nicht als mögliche Nachfolger

Für Fussballverfahren zuständig

SDA

35 Kommentare
Sortieren nach:
    Andreas Bollner

    Lauber ist nur ein Teil einer höchst peinlichen Geschichte. Der andere Teil findet sich bei den Oberen der Landespolitik. Schön, dass er bald weg ist, aber der Fall ist deshalb noch längst nicht ad acta zu legen!!!