Zum Hauptinhalt springen

Tschans PanoptikumLandeshymne und Testbild

Im Wahn, via soziale Medien die Jugendlichen zu erreichen, opfert SRF sein Stammpublikum.

Das ist nur ein Testbild. Das ist nur das Testbild. Das ist nur das Testbild.
Das ist nur ein Testbild. Das ist nur das Testbild. Das ist nur das Testbild.

Neulich, an einem Donnerstagabend, als ich nach «Babylon Berlin» noch bestätigt haben wollte, dass YB gegen die AS Roma verloren hatte, ging ich auf SRF2 und sah statt Fussball die Gameshow «Lets Play». Da erklärte mir ein hipper, bärtiger, tätowierter, hornbebrillter Moderator, dass wir uns duzen («das ist unter Gamern so»), kommentierte, was ich sah – wie er in einen Rennfahrersitz steigt, dass hinter ihm die Rennstrecke sei, dass die Co-Moderation «von der anderen Seite» mich zum Chatten einlade und Untertitel mir sagen würden, ich könne den SRF-Youtube-Kanal abonnieren. Fast vergessen: Ein Büsi durfte beim ploppigen Einstiegssignet natürlich auch nicht fehlen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.