Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erster Hilfsflug unterwegsLandebahn von Asche befreit – Angst vor Corona auf Tonga

Die Landebahn ist geräumt: Tongas Aussenministerin Fekitamoeloa 'Utoikamanu (rechts) und die australische Hochkommissarin für Tonga, Rachael Moore, während der Ankunft einer Maschine der australischen Luftwaffe in Nuku'alofa. (20. Januar 2022)
Die Landebahn des internationalen Flughafens Fua'amotu war mit Vulkanasche bedeckt. (18. Januar 2022)
Australien richtet eine Luftbrücke ein. Hilfsgüter werden auf einem Luftwaffenstützpunkt nahe Brisbane in ein Transportflugzeug geladen. (20. Januar 2022)
1 / 4

Lieferung erfolgt kontaktlos

Helfer versuchen Strände in Peru zu putzen

10’000 Kilometer östlich von Tonga versuchen Reinigungsteams, Öl von einem Strand in der peruanischen Provinz Callao zu entfernen. (19. Januar 2022 )
Ein Fischer zeigt einen toten Vogel.
Helfer versuchen, einen vom Öl verseuchten Strand in Peru zu putzen.
1 / 5

Reparatur des Unterseekabels könnte einen Monat dauern

SDA/oli