Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Abstimmung in BinningenLand ausverkaufen oder horten, das ist hier die Frage

Der Unterhalt von Besitz kann sehr beschwerlich sein, wie die Gemeinde Binningen beim Schimmelbefall am Imhof-Haus erleben musste.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Rentieren oder nicht rentieren

Die Zuversichtlichen

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Christoph Morat

    In der grösseren Nachbargemeinde Allschwil hat der damals bürgerlich dominierte Einwohnerrat genau das Anliegen der InitiantInnen von Binningen aufgenommen und klar stipuliert. Wer rechnen kann wird mit wenig Aufwand und Kenntnis über graphische Darstellungen erkennen, dass eine Abgabe eines Grundstücks im Baurecht sich nach gar nicht so langer Zeit lohnt. Hingegen ein Verkauf bringt den Kommunen nur einmal Kapital. In einem solchen Fall machen dann die meist privaten Käufer den grossen Reibach über Jahre. Und das ist doch nur ganz im Sinne von einigen bürgerlichen Politikern. Bei einem Verkauf von öffentlichen Grundstücken wird aber richtig viel Geld welches den Einwohnerinnen und Einwohnern gehört an Private verteilt. Man kann es erkennen wenn man nur will.